• Kategorien,  Zeitschriften, Bücher und Fernsehberichte

    Das Kalenderprojekt

    Schon vor einem Jahr habe ich berichtet, dass ich mit Jasmin und Kathi an einem Kalenderprojekt arbeite (siehe https://www.gartenhygge.de/category/allgemein/zeitschriften-buecher-und-fernsehberichte/). Wir haben im Winter dann das Glück gehabt, dass das Team von Pfeffer und Frost https://pfefferundfrost.de/de beschlossen hat, unseren Kalender ins Programm zu nehmen. Seitdem arbeiten wir gemeinsam daran, den Kalender nicht nur schön, sondern auch nachhaltig zu produzieren. Wir wollen nicht nur im Inhalt das nachhaltige Gärtner beschreiben, sondern das Produkt als solches muss diesem Anspruch genügen. Aber seht selber, hier unsere neue Homepage: https://permakalender.de Wie geht es jetzt weiter? Wir werden in Kürze auf Startnext.com eine Crowd Funding Kampagne starten…

  • Gartenreisen und -events,  Kategorien

    Landesgartenschau Ingolstadt 2020/2021

    Die Covid 19 Situation hat es zugelassen, dass ich am 30.06.2021 die LGS in Ingolstadt besuchen konnte. Leider bot auch diese Gartenschau nur das altbekannte Konzept der letzten Jahre. Es gab die Blumenhalle, wieder mit schönen Installationen der Floristiker Partnergärten mit chinesischem Garten und einer Installation der russischen Partnerstadt Gärten der Privaten Organisationen, Konzept Nachhaltigkeit moderne Grabgestaltung Wasserspielplatz und einen urbanen Teich die immer gleichen Verkaufsstände und das wie immer sehr einfallslose Catering Mir haben die Schaugärten der Gartenbaubetriebe und Gärtnereien sehr gut gefallen. Der Garten der Staudengärtnerei Haid aus Ingolstadt war mein Favorit. Sie haben dort gezeigt, dass nachhaltiges…

  • Pflanzen

    Eisheilige 2021

    Ich finde, dass man 2021 die Eisheiligen gar nicht gemerkt hat. Es war bei uns im ganzen April und Anfang Mai zu kalt, dass die 15 Grad an den Eisheiligen sich schon ziemlich warm angefühlt haben. Ein Gewinner dieses Wetters ist mein uralter Rhododendron, den ich jedes Jahr ausgraben und weggeben will. Aber wie in jedem Jahr sind die Blüten so schön, dieses Jahr ganz besonders. Auch die Frühblüher wie Tulpen und Narzissen sind dieses Jahr ganz besonders ausdauernde Blüher. Die Stauden kommen sehr kräftig, weil der Regen ihnen dieses Jahr sehr gut tut. Die Trockenheit der letzten Jahre, ganz…

  • Kategorien,  Tiere im Garten

    Wildbienen Einzug

    Bei mir sind im April Wildbienen eingezogen. Ich habe mir ein Bienenhotel mit einer Starterbrut bestellt bei @beehome.deutschland (unbezahlte Werbung). Die Lieferung kam per Post mit einem kleinen Röhrchen mit orangem Deckel und nachdem ich ihn entfernt hatte,  sind sie sofort am nächsten Tag ausgeschwärmt.  Mittlerweile sind schon die ersten Röhrchen versiegelt und jetzt heisst es warten. Die Wildbienen sind übrigens ganz friedlich, ich sitze auf der Terrasse oder mache dort Yoga, dann sie schauen schon mal, ob man nicht doch eine Blüte wäre, aber sind überhaupt nicht lästig.

  • Gartenreisen und -events,  Kategorien

    Gartenschauen 2021

    Dieses Jahr stehen die Bundesgartenschau in Erfurt und drei Landesgartenschauen im Süden Deutschlands an. Ich verfolge immer die Informationen auf den Webseiten, denn dort werden die Eröffnungsdaten aktuell an die Corona-Situation angepasst. Gerade wurde die Eröffnung in Überlingen wieder verschoben, aufgrund der Notbremse. Wenn Ihr auch so gerne mal wieder los wollt um Euch frische Gartenideen zu holen, hier die Weblinks zu den 4 Schauen, die ich für 2021 geplant hatte: Buga in Erfurt: https://www.buga2021.de/pb/buga/home LaGa in Ingolstadt: https://ingolstadt2020.de/2021-gehts-los-landesgartenschau-ingolstadt-2020-findet-vom-23-april-bis-3-oktober-2021-statt/ LaGa in Lindau: https://www.lindau2021.de LaGa in Überlingen: https://www.ueberlingen-bodensee.de/landesgartenschau-2021 Dann drücken wir uns mal die Daumen, dass wir die Möglichkeit diese Schauen zu besuchen. (Das…

  • Kategorien,  Pflanzen

    Unkraut akzeptieren oder bekämpfen?

    Der Frühling ist mehr oder weniger da und was kommt als erstes aus der Erde oder wie man so schön sagt, was läuft als erstes auf? Genau, das Unkraut. Nun gibt es meiner Meinung Wild- oder Unkräuter, die sind eine Bereicherung für den Garten und die Insekten, andere möchte man natürlich gerne in die Flucht schlagen. Dazu gehört natürlich der Giersch, der zwar ein gesundes Kraut ist und als Salat gegessen werden kann, der aber leider durch seine Ausläufer und seine Blühfreudigkeit sich immer weiter ausbreitet und dadurch keine Möglichkeit mehr für andere Pflanzen lässt.  Ein guter Gegenspieler ist der…

  • Pflanzen

    Vorfrühling oder Erstfrühling?

    Kommen wir mal wieder zu meinem Lieblingsthema, die Phänologie. Ich beobachte schon seit Jahren, ob und wie sich die Blühzeiten verändern. Die Kornelkirsche hier auf dem Foto zeigt das Ende des Vorfrühling an, dann würde der Erstfrühling beginnen und dort ist eine Zeigerpflanze die Forsythie. So, nun blüht meine Kornelkirsche schon seit Wochen, aber der Frühling steckt fest. Es geht nicht weiter, im Gegenteil, der Spätwinter ist da. Nachts Minusgrade und tagsüber auch max. einstellige Plusgrade. Die Forsythie in der Nachbarschaft blüht auch noch nicht. Interessant ist, dass sich die Jahreszeiten mit jedem Längen und Breitengrad verändern. Vom Südwesten Europas…

  • Pflanzen

    Die Frühlingsrufer – Schneeglöckchen

    Nachdem wir vor zwei Wochen noch 2-stellige Minusgrade hatten, kam am Wochenende die Sonne und Temperaturen bis zu 15 Grad plus! Und die Frühblüher kamen aus der Erde. Eigentlich sollten man erwarten, dass die Schneeglöckchen nun alleine da waren, denn sie sind eine Zeigerpflanze für den Vorfrühling. Aber nein, auch die Krokusse und selbst die Osterglocken haben schon ihre Blätter und sogar die Blüten ans Licht geschoben. Unter den Temperaturen der letzten Woche und für Mitte Februar viel zu früh. Hoffen wir, dass sie überleben und schön blühen. Aber zurück zu den Schneeglöckchen, ich habe ein kleines Märchen gefunden, dass…

  • Zeitschriften, Bücher und Fernsehberichte

    Die Elfe Tessa

    Vielleicht haben sich einige gefragt, warum es keine neuen Beiträge für meinen Gartenblog über den Winter gegen hat. Den Grund seht ihr im Beitragsbild – Tessa. Tessa ist die Heldin in meinem Kinderbuch, gezeichnet von Tina Gebhardt. Tessa ist eine Elfe, die ihr Zuhause verliert und in einem Garten Unterschlupf findet. Dort erlebt sie kleine Abenteuer und lernt viel über nützlich Pflanzen im Garten. Ich habe über den Winter die Geschichten zu Ende geschrieben und mit Hilfe von Jasmin Köchl das Exposé fertig gemacht. Letzte Woche gingen die Schreiben an die Verlage raus und nun hoffe ich, dass sich ein…

  • Gartenreisen und -events,  Kategorien

    Landesgartenschau 2020 in Kamp-Lintfort

    Da unser Nordsee-Urlaub so verregnet war, kam ich auf dem verfrühten Heimweg noch in den Genuss eines Zwischenstopps auf der LaGa in KaLiFo. Na ja Genuss, darüber kann man streiten. Diese Gartenschau hat zwei Teile, ein Teil ist rund um das Kloster Kamp und dort haben die Gartenplaner Bienenwiesen und Beet mit einheitlicher Bepflanzung im Stile der alten Gärten angelegt. Wenn man in den alten Teil des Kloster Kamps geht, muss man sagen, dass diese Original-Bepflanzung eindeutig schöner ist. Schaut selbst.             Der zweite Teil ist auf einem alten Zechengelände und vereint die alten Gebäude…