• Zeitschriften, Bücher und Fernsehberichte

    Die Elfe Tessa

    Vielleicht haben sich einige gefragt, warum es keine neuen Beiträge für meinen Gartenblog über den Winter gegen hat. Den Grund seht ihr im Beitragsbild – Tessa.

    Tessa ist die Heldin in meinem Kinderbuch, gezeichnet von Tina Gebhardt. Tessa ist eine Elfe, die ihr Zuhause verliert und in einem Garten Unterschlupf findet. Dort erlebt sie kleine Abenteuer und lernt viel über nützlich Pflanzen im Garten.

    Ich habe über den Winter die Geschichten zu Ende geschrieben und mit Hilfe von Jasmin Köchl das Exposé fertig gemacht. Letzte Woche gingen die Schreiben an die Verlage raus und nun hoffe ich, dass sich ein Verlag für das Buch interessiert.

    Und was habe ich für 2021 geplant? Na ja, von Planung kann man in der Pandemie ja nicht wirklich reden. Meine Reise zur Chelsea Flower Show wurde auf den Herbst verschoben, weitere Reisen nicht geplant. Im Garten stehen einige Arbeiten an, aber der Winter kommt ja mit aller Macht zurück. Ansonsten habe ich viele Themen gesammelt, die ich im Laufe des Jahres hier veröffentlichen möchte. Dafür muss ich aber jetzt endlich mal ran an mein Fotoarchiv. Durch Systemwechsel habe ich für viele Jahre die Überschriften der Ordner verloren und finde natürlich nicht mehr die Fotos, die ich gerade für einen Artikel brauche. Und dann plane ich für 2022 eine Pflanzenporträt Serie, aber dafür steht auch erstmal wieder Fotografieren auf dem Programm.

    Nun wünsche ich Euch, dass ihr den Wintereinbruch gut übersteht und bleibt gesund!

  • Gartenreisen und -events

    Planungen für 2020 erstmal gestrichen

    Ich brauche ja wohl nicht erwähnen, wer mir einen Strich durch die Gartenreisen für 2020 gemacht hat – COVID 19!

    Erst mussten wir den Urlaub in Südtirol stornieren, dann kam die Absage der Chelsea Flower Show. Das Reisebüro wartet momentan noch mit der Stornierung der ganzen Gartenreise, aber das ist jetzt nur noch eine Frage der Zeit. Die Reise sollte ja im Mai stattfinden, bis dahin ist das Virus mit Sicherheit noch nicht aus der Welt.

    Und die Landesgartenschau in Ingolstadt hat auf ihrer Homepage ebenfalls gepostet, dass der Eröffnungstermin 24.04. wohl nicht zu halten ist. Drücken wir den Machern dort auf jeden Fall die Daumen, damit wenigstens eine kürzere Saison möglich ist.

  • Gartenreisen und -events,  Kategorien

    Planungen für 2020

    Nachdem ich im Garten immer noch nicht arbeiten kann, (entweder es regnet, stürmt oder schneit oder die Sonne scheint, wenn ich im Büro bin) plane ich doch mal ein paar schöne Reisen.

    Im März wollen wir Südtirol erkunden. Ich freue mich schon auf die Gärten von Schloss Trautmansdorff bei Meran.

    Im Mai soll endlich ein Traum wahr werden und ich fahre zur Chelsea Flower Show nach England.

    Und dann steht ja die nächste Landesgartenschau an, die ist diesmal in Ingoldstadt. Unter dem Motto “Inspiration Natur” soll es in 60 Tagen los gehen. Auf der Homepage läuft schon der Countdown und ich bin auch schon ganz gespannt. Ihr werdet meinen Bericht dann hier finden.

    Hier der Link zu Landesgartenschau:

    https://ingolstadt2020.de