• Pflanzen

    In den Startlöchern

    Meine Winterplanung habe ich umgesetzt und mir diese ganzen Sämereien bestellt und selber bezahlt (also keine bezahlte oder unbezahlten Werbung). Leider ist es jetzt Anfang März wieder sehr kalt geworden. Wir haben nachts – 4 bis – 7 Grad und tagsüber wird es auch nur einstellige Plusgrade. Deshalb habe ich auch noch nichts draussen angezogen. Ich hoffe, dass ich nächstes Wochenende starten kann.  Natürlich frage ich mich, ob es in der derzeitigen Situation #standforUkraine Sinn macht Gemüse anzubauen. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass wir 1986 als Tschernobyl hochging, unsere Gemüseernte im Kleingarten vernichten mussten. Der giftige Regen hatte uns im Westen Deutschlands erreicht! Hoffen wir, dass uns…

  • Gartenprojekt,  Pflanzen

    Neues Jahr – neue Gartenpläne

    Ich habe die Winterzeit genutzt und habe mich eingehend mit dem Gemüseanbau in Hochbeeten beschäftigt. Mittlerweile habe ich die Planung für die Frühjahr/Sommer Saison und auch die Herbst/Winter Saison fertig. Ich möchte im eigenen Garten nur Gemüse anbauen, dass ich so nicht im Supermarkt bekommen. Alte Gemüsesorten, wie das Stielmus oder lilafarbene Kohlrabis, die geschmacklich auch abweichen vom Standard. Dann will ich mich dieses Jahr noch an die Anzucht von einjährigen Blumen wagen, nachdem im letzten Jahr der Probelauf mit Zinnien sehr erfolgreich war. Mein Ziel ist es, dass ich meine eigenen Blumensträusse über das Jahr hinweg schneiden kann. Nebenbei werde ich die verschiedenen Anzuchttöpfe und recycelten Töpfe testen und…