• Gartenreisen und -events,  Kategorien

    Der Kurpark von Bad Steben

    Ein Gesundheitstraining hat mich ins beschauliche Bad Steben verschlagen und auch dort musste ich nach Gärten und Pflanzen Ausschau halten. Dafür hat sich der Kurpark sehr gut angeboten, weil unser Hotel direkt dort lag. Die Blumenrabatte waren sehr schön bepflanzt. An der Therme, die ebenfalls direkt im Kurzentrum liegt, hat man mediterrane Kräuter und Pflanzen angelegt, sehr bienenfreundlich und schön anzusehen. Aber das Beste an diesem 40 ha großen Kurpark sind die alten Bäume. Gerade im Herbst sieht man überall wunderschöne Farben. Die Kastanien sind reif, die Buchecken fallen runter und auch die Zedern tragen ihre schönen Zapfen. Die Bäume stehen teilweise als Solitäre, dann wieder als richtiger Wald. Überall…

  • Pflanzen

    Einkaufstour

    Von diversen Geburtstagen hatte ich noch Gutscheine, daher startete ich im Frühjahr mit meiner Einkaufstour, dabei ist mir sehr klar der Unterschied der Pflanzen zwischen Gartencentern, Baumärkte oder Staudengärtnerein aufgefallen. Erstens sind die Pflanzen in den Gartencentern und Baumärkten nicht immer eindeutig beschriftet. Man findet deutsche „Phantasienamen“ und der lateinische Name ist nicht vollständig, d. h. man kauft vielfach „die Katze im Sack“. Zweitens ist das Verhältnis Pflanze zu Wurzel immer zu Gunsten der oberirdischen Pflanze, auch ein Zeichen von starker Düngung. Die Preise waren auch immer höher als in der Staudengärtnerei. In der Staudengärtnerei (ich war bei Augustin in Effeltrich) sind die Pflanztische nach Lagen, d. h. sonnig, halbschattig…