• Kategorien,  Pflanzen

    Herbst ist Pflanzzeit

    Die Crowdfunding Aktion für unseren Perma Kalender hat uns im September ziemlich auf Trab gehalten, aber es hat sich gelohnt! Die Summe wurde sogar überschritten und wir können den Kalender jetzt drucken lassen und hoffen, dass er sich im Weihnachtsgeschäft gut verkaufen wird. Hier könnt Ihr ihn bestellen: 

    https://pfefferundfrost.de

    Aber nun zum Herbst und Pflanzzeit: nachdem die rechte Grundstücksseite endlich gepflastert war, habe ich die Gehölze für das neue Beet ausgewählt (mehr dazu im Gartenprojekt 2024 in Kürze), eines möchte ich Euch aber schon heute vorstellen. Die Winter-Heckenkirsche (Lonicera purpusii) gehört zu den Winterblüher und soll einen ganz tollen Duft haben. Davon hat Karl Ploberger in seiner Sendung “Natur im Garten” geschwärmt. Auch dient sie den ersten Hummeln schon als Futter. Ich bin gespannt, ob sie schon nächstes Frühjahr blühen wird.

  • Kategorien,  Zeitschriften, Bücher und Fernsehberichte

    Das Kalenderprojekt

    Schon vor einem Jahr habe ich berichtet, dass ich mit Jasmin und Kathi an einem Kalenderprojekt arbeite (siehe https://www.gartenhygge.de/category/allgemein/zeitschriften-buecher-und-fernsehberichte/). Wir haben im Winter dann das Glück gehabt, dass das Team von Pfeffer und Frost https://pfefferundfrost.de/de beschlossen hat, unseren Kalender ins Programm zu nehmen. Seitdem arbeiten wir gemeinsam daran, den Kalender nicht nur schön, sondern auch nachhaltig zu produzieren. Wir wollen nicht nur im Inhalt das nachhaltige Gärtner beschreiben, sondern das Produkt als solches muss diesem Anspruch genügen. Aber seht selber, hier unsere neue Homepage:

    https://permakalender.de

    Wie geht es jetzt weiter? Wir werden in Kürze auf Startnext.com eine Crowd Funding Kampagne starten und wenn alles klappt und wenn ausreichend Kalender bestellt werden, dann wird der Kalender im Winter endlich Wirklichkeit! Für diese Crowd Funding Aktion hatten wir letztens ein Fotoshooting, das Foto oben im Beitrag ist eines davon. Da das Sommerwetter in Franken ja dieses Jahr nicht wirklich stabil ist, haben wir uns nach einem trockenen Platz umgesehen, der aber voller Pflanzen sein musste. Das Gartencenter Dauchenbeck hat uns ihren Markt in Stein nach Öffnungsschluss zur Verfügung gestellt und der Marktleiter hat für uns seinen Feierabend verschoben. Noch mal ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle!

    https://www.gartenwelt-dauchenbeck.de