Über die Bloggerin

Über die Bloggerin

Mein Name ist Sabine van Osenbrüggen und ich bin schon seit 40 Jahren Gärtnerin. Erst im Kleingarten meiner Eltern, dann auf eigenem Balkon und endlich 1999 meinen eigenen kleinen Garten unserer Doppelhaushälfte in Duisburg am Niederrhein. Dort habe ich von Anfang an darauf geachtet, dass ich nicht dem Mainstream von Zypressen, eine hell, eine dunkle, im Wechsel verfallen, sondern schon da habe ich viel Blühendes im Garten gehabt. Den Garten haben wir dann mit einem grossen Teich und Kois ausgestattet, viele verschiedene Bambus Pflanzen und schöne Storchschnäbel.
Im Jahr 2008 zogen wir für ein paar Jahre nach Dänemark und ich hatte dort einen grossen Garten zu bestellen. Ein grosses Erdbeerbeet, Platz für ein Gewächshaus und ich war teilweise Selbstversorger mit Obst und Gemüse. In Dänemark war die Herausforderung, die sehr kurze Vegetationsperiode von April bis September, aber auch sehr intensiv.

Von dort ging es 2011 ins schöne Frankenland, erst in einen „Unkraut-Garten“, dort hielt ich Hühner. Dann in einen Neubaugarten, wo ich einen kompletten Garten neu angelegt habe und schliesslich 2017 wieder in ein eigenes Haus, dass auch ein grosses Grundstück hat, das ich nun die nächsten Jahre wieder in ein blühendes Gartenparadies verwandeln werden. Darüber möchte ich u. a. auf diesem Blog berichten.

Viel Freude beim Lesen und ich hoffe, auf Eure Beiträge.

Eure Sabine

Foto: Till Hönig